JHA-Arbeitshilfe

 

Die Arbeitshilfe "Jugendpolitische Interessenvertretung" soll die Mitglieder in den kommunalen Jugendhilfeausschüssen bei ihrer Arbeit unterstützen. Sie richtet sich sowohl an die zukünftigen Mandatsträgerinnen und Mandatsträger, als auch an die bereits erfahrenden "Alten Hasen" und an alle, die in jugendpolitischen Zusammenhängen aktiv sind.

Die Arbeitshilfe erklärt Grundbegriffe der Jugendhilfe und verdeutlicht Zusammenhänge. Querverweise im Text und ein Verzeichnis von Stichworten tragen dazu bei, auf konkrete Fragen auch Antworten und Informationen zu finden. Die Auflage berücksichtigt u.a. Neuerungen die sich durch das Kinder- und Jugendförderungsgesetz NRW (2005), die Änderung der Gemeinde- und Kreisordnung NRW (2007) sowie im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung ergeben haben.

Für nur 4,50 Euro könnt Ihr die Arbeitshilfe bei uns bestellen. Schreibt uns einfach eine E-Mail.

Hier erfahrt Ihr mehr über die Arbeitshilfe.

 

 


Jugendpolitische Interessensvertretung
Eine Arbeitshilfe für Mitglieder in kommunalen Jugendhilfeausschüssen
Herausgeber: BDKJ NRW e.V., Düsseldorf
Verlag: BDKJ Verlag Paderborn
ISBN-Nummer: 978-3-9807411-7-0
Preis: 4,50 Euro inkl. Versandkosten

Katholische Jugendverbände verurteilen Waffenexporte

► Auf einem Fachtag der Diözesanverbände Hamburg und Köln des BDKJ kritisieren die Jugendverbände die...weiter …

Keine Bühne für Rechtspopulismus

► Jugendverbände in NRW bereiten sich auf die Landtagswahl 2017 vorweiter …

Sich spielerisch dem Zukunftsbild nähern

► BDKJ legt mit der „Future Picture Box“ ein Kartenspiel zum Zukunftsbild im Erzbistum Paderborn auf.weiter …